• Multiversum Peru
  • Instagram PerumastertravelEintrag folgt



  • Schätze des Nordens
    Reisen Sie mit uns von Lima zu den
    bedeutensten Stätten des alten Peru!
    Sehen Sie die Chimú-Stadt Chan Chan, dann
    die Mondpyramide, versäumen Sie nicht
    das koloniale Flair von Trujillo und
    die Schätze des Herrn von Sipan
    oder der Dame von Cao.
  • Klassische Ziele
    Sehen Sie die einzigartigen schwimmenden
    Inseln der Uros auf dem berühmten Titicacasee.
    Besuchen Sie Arequipa, die Weiße Stadt.
    Von hier gelangen Sie einfach in eine der
    Welt tiefsten Schluchten, dem Colca
    Canyon, Heimat des majestätischen Kondors.
  • Weltwunder
    Was wäre ein Peru-Besuch, ohne das Welt-
    wunder Machu Picchu gesehen zu haben?
    Dann ... sehen Sie es mit eigenen Augen!
    Ein Zug bringt Sie von Aguas Calientes
    nach Cusco, einst Nabel des Inka-Imperiums,
    dessen alter Glanz sich immer noch in den
    Gebäuden der Stadt widerspiegelt.
  • Amazonas-Dschungel
    Wussten Sie, dass der Peruanische Urwald
    mehr als 60% der Landesfläche bedeckt?
    Zahllose Pflanzen und Tiere warten darauf,
    von Ihnen entdeckt zu werden.
    Genießen Sie die Natur bei den Ausflügen
    von Ihrer komfortablen Lodge aus.

 

Reisen in der Neuen Welt: maßgeschneidert, erlebnisreich, einfach unvergesslich

 

 

   

LETZTER STAND (11.11.2020) HINSICHTLICH DER MAßNAHMEN IM KAMPF GEGEN COVID-19 IN PERU

Liebe Peru-Fans und Weltenbummler,

die Zustände in den USA zeigen die bleibende Gefährlichkeit des Virus, und noch immer betreffen die notwendigen länderspezifischen Sicherheitsvorkehrungen nicht nur das private Leben sondern auch das unternehmerische, und sogar am Ende etwas, das uns allen sehr am Herzen liegt: das Bereisen ferner Länder auf entfernten Kontinenten..

Unsere Touren haben wir für die folgenden zwei Jahre, beginnend im Mai 2021, abgeändert. Wir bedanken uns herzlich bei den Reisenden, die bei uns geblieben sind und den umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen vertrauen. Selbstverständlich war es für uns kein Problem, sich flexibel zu zeigen und ggf. die Routen an die Situation anzupassen.

AKTUELLE LAGE IN PERU (ca. 31 Mill. Einwohner): Laut offizieller Angaben verzeichnete das Land am 11.11.2020 eine Gesamtzahl von 925.431 Infizierten und 34.943 Todesfällen (davon 30% Frauen, 70% Männer), 850.670 Personen gelten als genesen. Brennpunkte sind neben der Hauptstadtregion einige Küstengebiete nördlich von Lima sowie der Nordosten um den Amazonas, daneben die Regionen Ica und Arequipa. Der peruanische Präsident Vizcarra hatte am 15. März den Ausnahmezustanderklärt, vorerst nur für 14 Tage, sah sich jedoch wegen des Anstiegs der Infektionen mehrfach dazu veranlasst, diesen zu verlängern. Das Haus kann zwischen 4 Uhr und 23 Uhr verlassen werden, in den übrigen Stunden (in einigen Regionen auch Sonntags) herrscht absolute Ausgangssperre.
Seit dem 5. Oktober ist der internationale Personen-Flugverkehr wieder zugelassen, es gibt derzeit Verbindungen zu 24 Staaten. Das macht zwar den internationalen Tourismus wieder möglich - damit wird jedoch bis zur Einführung des nun in greifbare Nähe gerückten Impfstoffs eher nicht gerechnet.
Machu Picchu ist seit dem 01.11.2020 wieder zugänglich.
Es gilt eine Atemschutzmasken-Tragepflicht außerhalb des Hauses und gewisse Sportarten dürfen im Freien einzeln oder in kleinsten Gruppen bei Einhaltung des Mindestabstands betrieben werden; Massensportveranstaltungen sind ausgeschlossen. Diese Regelungen sollten bis zum 31.12.2020 gelten, durch den vom Parlament erzwungenen Rücktritt des Präsidenten Vizcarra Anfang November 2020 ist jedoch bisher unklar, wie sein Nachfolger Merino verfahren wird..
Mit einem normalen Schulbetrieb wird bis Jahresende und sogar darüber hinaus nicht gerechnet.

Auf unserem YouTube-Kanal unter "Mulitversum Peru" halten wir Sie auf dem Laufenden, außerdem werden wir Berichte zu Peru und Südamerika einstellen. Mehr Info

Wir möchten Sie im Interesse der hiesigen Menschen, die vom Tourismus leben und sich nun irgendwie bis zum Ende der Seuche über Wasser halten müssen - z.B. Hotel-Reinigungskräfte, Kunsthandwerker, KellnerInnen, Reisebusfahrer (sehen Sie zu der Problematik der steigenden extremen Armut unser Youtube-Video vom 31.Mai) - bitten, sich beizeiten das Erlebnis einer Südamerikatour nach den Monaten der Anspannung dann auch tatsächlich zu gönnen.

Unten zu sehendes Foto ist ein kleiner Appetitanreger für eine mögliche Reise ins Colca Tal, wo die majestätischen Kondore - größte flugfähige Vögel der Welt - ihre weiten Bahnen und Kreise ziehen.

Auf ein hoffentlich baldiges Willkommen in Südamerika! Bleiben Sie gesund!
Sabine Cremer und Joakim L. Jensen

____

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Ihnen der Gedanke an einen vollgestopften Reisebus mit infizierten Reisegästen Albträume verursacht, haben wir das richtige für Sie: Unser Angebot!

Mit uns reisen Sie in den Jahren 2021/22 individuell und das fern von den ausgetretenen Standardrouten und überlaufenen Orten. Ihre Sicherheit geht vor, und dabei ist es trotzdem möglich, Machu Picchu zu besuchen.

Mit unserem Büro in Lima, Peru, können wir Ihre Reisen individuell dort organisieren, wo Sie letztendlich Ihren Urlaub verbringen. Wir sind direkt vor Ort, Ihr Vorteil während der Durchführung der Reise. Da Reiseverlauf und -länge unserer Touren flexibel sind, können viele zusätzlich gewünschte Aktivitäten in den Tourverlauf eingebunden werden. Sie reisen während der gesamten Tour in einem komfortablen Großraum-Van oder SUV mit Trennscheibe und durchgehend eigenem Fahrer und Guide.

Bild: Caral, älteste Stadt Amerikas und Pyramidenstätte, ca. 3000 v. Chr., Blick von einer Anhöhe auf drei Stufenpyramiden der mehrere Hektar umfassenden Anlage
....

Zu unseren Spezialitäten gehören höherwertigere und exklusivere Reisen zu einem erschwinglichen Preis.

DURCHFÜHRUNGSGARANTIE bei allen Reisen für 2 Personen (Maximum 4 Personen), vorausgesetzt es handelt sich um gemeinsam reisende Freunde und/oder Verwandte.


Unsere vielfältigen Programme und Reisebausteine ermöglichen Ihnen, Termin, Reiseverlauf und Hotelkategorie ganz nach Ihren Wünschen auszuwählen. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um, und falls Sie Fragen haben, so stehen wir Ihnen per Email, Telefon und Instagram zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Über die obige Navigationsleiste finden Sie unser Reiseangebot. Diese Navigationsleiste begleitet Sie, egal wo Sie sich gerade auf unseren Seiten befinden. So haben Sie immer alles im Blick, was Sie benötigen.


SCHRECKGESPENST VIRENGEFAHR UND HÖHENKRANKHEIT?

KEIN GRUND AUF IHRE PERUREISE ZU VERZICHTEN !

Bei der Ausarbeitung unserer Reiserouten haben wir BEIDES berücksichtigt. Reisen enfernt von Virenballungszonen und dazu höhenverträglich.
Wählen Sie Ihre gewünschte Route aus vielen Varianten. Mehr dazu unter Höhenkrankheit und Routenverlauf:

UNSER BESTSELLER PERU
Kultur- Naturreise 2021, 19 Tage


Die älteste Stadt Amerikas, Caral - Tempelanlagen von Sechin - Geoglyphen der Paracas Kultur, die Nazcalinien an der Panamericana - das Heilige Tal mit geheimnisvollen Tempel-Ruinen - alternative Wanderung nach Machu Picchu - das Colca Tal und der Flug der Kondore.
Kultur- und Naturreise mit Option auf leichte Wanderungen und zusätzliche Ausflüge. >>> mehr

Grün - grüner - DER PERUANISCHE DSCHUNGEL bei Puerto Maldonado

Sehen Sie sich unsere Nachprogramme für den peruanischen Dschungel an. Dieser bedeckt mehr als 60% der Landesfläche. Kurioser Weise hat Peru das Image eines 100%igen Andenstaates!
Der Faszination von bunten Papageien, lautstark brüllenden Affen in den hohen Baumwipfeln und kristallklaren Seen, in denen putzige Riesenotter spielen, kann sich kaum jemand entziehen.