• Multiversum Peru
  • Instagram PerumastertravelEintrag folgt



  • Schätze des Nordens
    Reisen Sie mit uns von Lima zu den
    bedeutensten Stätten des alten Peru!
    Sehen Sie die Chimú-Stadt Chan Chan, dann
    die Mondpyramide, versäumen Sie nicht
    das koloniale Flair von Trujillo und
    die Schätze des Herrn von Sipan
    oder der Dame von Cao.
  • Klassische Ziele
    Sehen Sie die einzigartigen schwimmenden
    Inseln der Uros auf dem berühmten Titicacasee.
    Besuchen Sie Arequipa, die Weiße Stadt.
    Von hier gelangen Sie einfach in eine der
    Welt tiefsten Schluchten, dem Colca
    Canyon, Heimat des majestätischen Kondors.
  • Weltwunder
    Was wäre ein Peru-Besuch, ohne das Welt-
    wunder Machu Picchu gesehen zu haben?
    Dann ... sehen Sie es mit eigenen Augen!
    Ein Zug bringt Sie von Aguas Calientes
    nach Cusco, einst Nabel des Inka-Imperiums,
    dessen alter Glanz sich immer noch in den
    Gebäuden der Stadt widerspiegelt.
  • Amazonas-Dschungel
    Wussten Sie, dass der Peruanische Urwald
    mehr als 60% der Landesfläche bedeckt?
    Zahllose Pflanzen und Tiere warten darauf,
    von Ihnen entdeckt zu werden.
    Genießen Sie die Natur bei den Ausflügen
    von Ihrer komfortablen Lodge aus.

REISEBAUSTEIN

Unsere Reise-Bausteine ermöglichen Ihnen Erstellung Ihrer maßgeschneiderten Individualreisen nach Peru, indem Sie die verschiedenen Angebote so miteinander kombinieren können, dass sich eine komplette Perureise ergibt. Durch unsere langjährige Erfahrung und Landkenntnisse haben wir für Sie attraktive Orte ausgesucht, die Ihnen Geschichte, Kultur, viele erstaunliche Sehenswürdigkeiten, atemberaubende Landschaften und einzigartige Menschen näher bringen sollen.

NORDPERU - 5 TAGE IM REICH DER MOCHE UND CHIMU
(wegen Covid-19 für 2020 nicht buchbar, für 2021 werden Buchungen angenommen)

Zu Besuch bei den großen 1000jährigen Kulturen der Vorinkazeit - unser langer Baustein für die Nordküste

Der spektakuläre Norden Perus ist reich an Archäologie, Geschichte und malerischen Landschaften. Zwischen dem Pazifik mit seinen Küstenwüsten und den Regenwäldern des Amazonasbeckens liegen die fruchtbaren Täler, Berge und Nebelwälder, die mehrere bedeutende Kulturen der Vorinkazeit hervorbrachten. Der Norden gilt heutzutage, bedingt durch seine Kultur-Schätze als das "Neue Ägypten".

Die bekanntesten dieser Kulturen – Moche, Lambayeque, Chimu und Chachapoyas – erreichten einen hohen Entwicklungsstand, besonders auf den Gebieten der Landwirtschaft, Baukunst, Metallbearbeitung und Töpferei. Die Errungenschaften in der Edelmetallverarbeitung, deren Endprodukte heutzutage als Ausstellungsstücke in den Museen zu bewundern sind, zeugen von hohem Wissensstand der Gold- und Silberschmiede und preisen die Präzision ihrer Meister. Die weit ausgedehnten, geheimnisvollen Festungen, Grabstätten und Tempel der großen Nordkulturen zieren heutzutage die Umgebung der neuzeitlichen Großtädte Nordperus – Trujillo und Chiclayo.

chan chan in trujillo
Mauerfresken in der Pyramide der Kriegerfürstin von Cao



Reiseverlauf: Lima –Trujillo –Chiclayo –Lima

Sie haben die Möglichkeit per Flug oder Busfahrt ( Überland-Reisebus) bis nach Trujillo zu kommen, dem Ausgangspunkt für Ihre Exkursionen.
Das gleiche gilt für die Rückkehr nach Lima entsprechend für den Ausgangspunkt Chiclayo.

Zum Vergleich:
Flug Lima - Trujillo: 1 Std.
Fahrt Lima - Trujillo: 8,5 Std.
---
Flug Chiclayo - Lima: 1,5 Std.
Fahrt Chiclayo - Lima. 12 Std.
Karte Nordperurbaustein

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Bausteinprogramm

(F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen)

  • TAG 1 Lima - Trujillo (Huanchaco)...... M

    - bei Flug (Flugzeit 1 Std.): Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel in Huanchaco
    - bei Busfahrt (Fahrzeit 8,5 Std.): Abholung vom Busbahnhof und Transfer zum Hotel
    - Besichtigung der archäologischen Stätte Chan Chan, der Haupstadt des Chimu-Reiches, seinerzeit eine der größten Städte der Welt, 2 Std.
    - Besichtigung der Mondpyramide mit angrenzendem Museum, Einblick in die höchst ungewöhnliche Bauweise der Mondpyramide (Huaca de la Luna) als auch in die Geschichte des Moche-Heiligtums, der eine große Stadt zu Füßen lag, deren Ruinen man von der Pyramide aus sehen kann. Sehr beeindruckend sind die Fresken an der Außenfassade, auf der sich Götter und Opferungsdarstellungen präsentieren und deren Farben dem Zahn der Zeit fast 2000 Jahre widerstanden haben. 2 Std.
    Übernachtung in Huanchaco


    TAG 2 Hunachaco .............................F-M

    Fahrkilometer 90

    - Fahrt von Huanchaco aus zum Pyramidenkomplex El Brujo, 45 Min.
    - Besichtigung der Pyramide der Dame von Cao, einer Moche-Kiegerfürstin des 2 Jhd., deren Grab erst 2005 entdeckt wurde - ein Sensationsfund, der bewies, dass das höchste Staatsamt nicht nur Männern vorbehalten war. Besuch des angrenzenden Museums, wo die prächtigen Grabfundstücke und die gut erhaltene Mumie der Herrscherin ausgestellt sind. 1 - 2 Std.
    - Fahrt oder Spaziergang zum fast unberührten Pazifik-Strand nahe der Pyramide
    - Weiterfahrt in den kleinen Ort Magdalena de Cao mit Besuch einer Replikenwerkstatt
    - Nachmittag zum Baden und Entspannen am Strand von Huanchaco
    Übernachtung in Huanchaco

  • TAG 3 Huanchaco - Chiclayo ........F-M

    Fahrkilometer: 200

    - Fahrt entlang der Panamericana nach Chiclayo, 3.5 Std.
    - Besuch des Brüning Museums, 1 Std.
    - das Highlight Ihres Bausteinprogramms: Besuch des Museum Tumbas Reales, nach internationaler Expertenmeinung das beste Museum des Landes, mit einer unglaublichen Fülle an Schätzen aus den Königs- und Priestergräbern des 2. und 3. Jhd., oftmals aufgrund ihrer Pracht mit den Grabschätzen des Pharaos Tutanchamun in Ägypten verglichen, 1 - 2 Std.
    Übernachtung in Chiclayo


  • TAG 4 Lambayeque/Chiclayo ..... F-M

    - Fahrt zum Pyramidenwald Bosque de Pomac, 30 Min.
    - der Pyramidenwald: Tausendjähriger Baum, Vogelbeobachtung, Besichtigung zweier Pyramiden, Aussichtspunkt.
    In diesem Trockenwaltd, der unter Naturschutz steht, werden Sie sicherlich eines der peruanischen Eichhörnchen sehen und so eine Verbindung zu dem bereits gesehenen in Chan Chan herstellen können. Neben den lustigen Nagern bewohnen auch viele Vögel den Wald, und mit etwas Glück werden Sie einige der exotischen Tiere vor die Kamera bekommen. Und was wäre ein Pyramidenwald ohne Pyramiden: machen Sie sich selbst ein Bild von den erst kürzlich freigelegten Komplexen und Grabstätten an diesem mystischen Ort. 3 Std.
    - Fahrt zur Pyramide des "Nylamp", dem sagenumwobenen Gründer der Mochekultur, und Besichtigung der Stätte sowie des angrenzenden Museums, 2 Std.
    Übernachtung in Chiclayo




  • TAG 5 Chiclayo-Lima ...................F

    Flugvariante:
    - je nach Abflug Vormittag zur freien Verfügung
    - Transfer zum Flughafen
    - Flug nach Lima, 1.5 Std.
    - Ende des Bausteins

    Busvariante:
    - je nach Abfahrt Vormittag zur freien Verfügung
    - Transfer zum Busbahnhof
    - Fahrt nach Lima im komfortablen Reisebus mit Liegesitzen, 12 Std.
    - Ende des Bausteins


    Inklusivleistungen
  • - privater Van mit eigenem Fahrer für alle Überlandfahrten in Trujillo und Chiclayo sowie Transfers
  • - Englischsprachige örtliche Guides (nur auf Wunsch und gg. Aufpreis deutschsprachig)
  • - bei Flugvariante: Inlandsflüge Lima-Trujillo / Chiclayo - Lima
  • - bei Busvariante: Bustickets Lima-Trujillo / Chiclayo - LIma
  • - alle Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • - 4 x Frühstück und 4 x Mittagessen

  • Reisepreis für diesen Baustein (Variante mit Bus) ab 2 Reisende im DZ, pro Person: 695 Euro
  • Sie reisen gern in der Gruppe? - Dann schauen Sie sich ab Oktober unsere günstige Gruppenreise für den Norden im Jahr 2021 an:
    21 Tage Kulturreise im Norden mit Anschlussbesuch von Machu Picchu, ab 2950 Euro

  • Alle für diese Reise ausgewählten Hotels gehören der 3- und 4-Sterne Kategorie an und werden regelmäßig gemäß dem erwarteten Standard überprüft.
  • Bitte bedenken Sie, dass der Norden touristisch gesehen ein relativ unentdecktes Juwel ist, weshalb 4*-Unterkünfte nicht immer verfügbar sind.